Düsseldorf: Living Circle

Umnutzung einer Büroimmobilie zu Wohnraum

Ausgangslage:

Der Bürogebäudekomplex „Thyssen-Trade-Center“ hat nach der Aufgabe der Nutzung einige Jahre leer gestanden. Eine erneute gewerbliche Vermietung scheiterte aufgrund der geringen Nachfrage. Die Nachfrage nach Wohnraum ist in Düsseldorf jedoch ungebrochen.

Zielsetzung:

Neben etwa 340 Wohneinheiten entstehen zudem kleinteiliges Gewerbe sowie eine bis zu dreizügige Kita, um den neuen Bedarf an sozialer Infrastruktur aus dem Gebiet zu decken. 20 % der Gesamtmietfläche werden zu einer Netto-Kaltmiete von 8,50 €/m² angeboten.

- Bauherr: Bauwert CA Grafenberger Allee GmbH
- Architekten: Konrath und Wennemar Architekten und Ingenieure

Strategie:

Die Umnutzung der vorhandenen, leerstehenden Büroflächen in Wohnraum hat sich daher angeboten, machte jedoch eine Änderung des Planungsrechts notwendig. Der Bebauungsplan wurde im beschleunigten Verfahren gem. § 13a BauGB geändert.

Share on Facebook Share on twitter Email

Projekt-Info

Fläche

rund 2 ha

Status

abgeschlossen

Standort

Düsseldorf- Stadtbezirk 2 - Flingern

Maßstab

M

Projectpartner

Frau Hahn: Jennifer.Hahn@dusseldorf.de, Tel.: 0211/89-96718
Herr Bringmann: Michael.Bringmann@duesseldorf.de, Tel.: 0211/89-96749

Einzelheiten

https://www.duesseldorf.de/stadtplanungsamt/projekte/bebauungsplaene/thyssen-trade-center-ttc.html
http://www.o-sp.de/duesseldorf/plan/uebersicht.php?M=5&L1=15&pid=22285