Düsseldorf/ Ratingen: Neubau der Stadtbahntrasse U 81 Neuss Hbf - Fluhafen Terminal - Ratingen

Mit dem Neubau der U81 soll der Flughafen Düsseldorf an das bestehende Stadtbahnnetz angeschlossen werden. Der erste Bauabschnitt führt auf Düsseldorfer Stadtgebiet von der Haltestelle Freiligrathplatz über den Nordstern (Kreuzungspunkt BAB A44 /B8) bis in den Bereich unterhalb der zukünftigen Flughafenbebauung, wo der U-Bahnhof Flughafen Terminal geplant ist. Im Weiteren ist die Fortsetzung im Westen über den U-Bahnhof ESPRIT Arena/ Messe Nord hinaus über den Rhein mit Anschlüssen in Richtung Neuss, Meerbusch und Krefeld geplant. Nach Osten ist eine Verlängerung zum bestehenden Bahnhof Düsseldorf Flughafen und weiter nach Ratingen vorgesehen.

Ausgangslage:

Die ÖPNV-Erschließung des Flughafens konzentriert sich zur Zeit ausschließlich auf die Nord-Süd Richtung (Innenstadt-Duisburg) durch S-Bahnen, Regionalzüge und Fernverkehrszüge. Eine Ost-West-Verbindung und somit ein Anschluss an die Messe fehlt bisher. Der Bedarfsbeschluss für den 1. Bauabschnitt durch den Rat der Stadt Düsseldorf wurde herbeigeführt mit dem Auftrag an die Verwaltung zur Durchführung der Planung und Erstellung einer Kostenberechnung. Die Gesamttrasse U81 ist im Regionalplan-Entwurf und im Entwurf des Nahverkehrsplans NVP 2017 enthalten.

Zielsetzung:

Zur Bewältigung des gestiegenen Verkehrsaufkommens der Landeshauptstadt ist ein leistungsfähiges Nahverkehrssystem unumgänglich. Mit der Stadtbahnstrecke U81, 1. Bauabschnitt von Freiligrathplatz bis U-Bahnhof Flughafen Terminal wird der weiter steigenden Bedeutung des internationalen Flughafens Düsseldorf, der Entwicklung des Gewerbeparks "Airport City I und II" sowie der Anbindung der Messe Düsseldorf an den Flughafen Rechnung getragen. Verkehrsentlastungen im Düsseldorfer Norden einschließlich des Umfeldes -der linksrheinischen Städte Krefeld, Meerbusch, Neuss und der rechtsrheinischen Stadtteile Düsseldorfs- werden erwartet. 

Strategie:

- Realisierung in vier Bauabschnitten
- Varianten zur Trassenführung prüfen
- Förderfähigkeit prüfen

Share on Facebook Share on twitter Email

Projekt-Info

Status

In Planung

Standort

Neuss - Düsseldorf-Lörik - Düsseldorf-Stockum - Düsseldorf-Lohausen - Ratingen

Maßstab

XXL

Projectpartner

Andreas Herzog

Einzelheiten

https://www.duesseldorf.de/verkehrsmanagement/mit-bus-und-bahn/projektinformationen-u81.html